Das verdient ein Gärtner / Gärtnerin

1. Lehrjahr

880 EUR

2. Lehrjahr

958 EUR

3. Lehrjahr

1.051 EUR

Einstiegsgehalt

2.200 EUR

Dein genaues Gehalt ist von vielen Faktoren abhängig. Der Beruf von Gärtnerinnen und Gärtnern ist aufgrund seiner vielen Fachrichtungen sehr breit gefächert, weshalb auch die Arbeitsorte und das Ausbildungsgehalt in jedem Unternehmen individuell festgelegt werden. Es hängt zum Beispiel von der Größe und dem Standort deines Ausbildungsbetriebs ab.

Gehalt während der Ausbildung

Im ersten Lehrjahr liegt dein Gehalt bei ca. 880 Euro brutto im Monat. Mit jedem Jahr wirst du routinierter und besser, da du Praxiserfahrung und Wissen dazugewinnst. Deine Ausbildungsvergütung im zweiten Ausbildungsjahr beträgt daher schon mehr als 950 Euro und im dritten Jahr steigt diese dann sogar auf 1.050 Euro im Monat. Die genauen Beträge kannst du jederzeit in deinem Ausbildungsvertrag nachlesen.

Gehalt nach der Ausbildung

Das Einstiegsgehalt eines Gärtners liegt je nach Betrieb bei etwa 2.100 bis 2.300 Euro. Mit ein paar Jahren Berufserfahrung und Fort- und Weiterbildungen kannst du diesen Betrag um ein paar hundert Euro auf bis zu 2.800 Euro brutto erhöhen. Mit bestandener Meisterprüfung sind sogar bis zu 3.500 Euro drin.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk arbeiten in Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Sie präsentieren und verkaufen Waren und Produkte und sorgen für einen einwandfreien Verkaufsraum.

Duale Ausbildung
Fleischer / Fleischerin

Fleischer / Fleischerin

Fleischerinnen und Fleischer beurteilen die Qualität von Fleisch, zerlegen es fachgerecht und bereiten es zu verschiedenen Fleisch- und Wurstwaren zu, um es anschließend zu verkaufen.

Duale Ausbildung
Koch / Köchin

Koch / Köchin

Köche und Köchinnen sind die Organisationstalente der Gastronomie. Sie planen, bestellen und lagern Lebensmittel, bereiten diese zu und richten die Speisen an.