Musterbewerbung als Zahntechniker

Musterbewerbung als Zahntechniker

Als Bewerber bist du handwerklich interessiert und begabt. Das sollte auch unbedingt in deiner Bewerbung zur Geltung kommen.

Mit deinen Bewerbungsunterlagen gehst du einen wichtigen Schritt in Richtung Beruf. Der Arbeitgeber bekommt zuerst einmal nur anhand von Anschreiben und Lebenslauf ein Bild von dir. Wenn es gut ankommt, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Oft bist du einer von vielen. Du musst es also irgendwie schaffen, dem Arbeitgeber in Erinnerung zu bleiben!

Das Anschreiben ist ein wichtiger Bestandteil deiner Bewerbung, denn hier hast du die Gelegenheit, den Arbeitgeber von dir zu überzeugen. Wenn du schon Praxiserfahrungen im Handwerk gesammelt hast, ist das Anschreiben passend, um diese zu erwähnen und mit deinem Wunsch, eine Ausbildung als Zahntechnikerin zu absolvieren, zu verbinden. Auch wenn du bereits zahnmedizinische Berufserfahrungen gesammelt hast, solltest du das unbedingt erwähnen. Das kann zum Beispiel ein Schulpraktikum in einer Zahnarztpraxis sein. Solche Tätigkeiten gehören ebenfalls in den Lebenslauf.

Vielleicht hattest du selbst mal eine Zahnspange und hast dich bei deinem Kieferorthopäden oder Zahnarzt genau informiert, wie sie gefertigt wurde. Hat dich das vielleicht auf die Idee gebracht, dass der Beruf genau der richtige für dich ist? Warum nutzt du das nicht als Einstieg des Bewerbungsanschreibens?!

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker / Augenoptikerin

Augenoptiker / Augenoptikerin

7 freie Lehrstellen

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden mit einem hohen Maß an Fachwissen und Kompetenz.

Duale Ausbildung
Hörakustiker / Hörakustikerin

Hörakustiker / Hörakustikerin

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

8 freie Lehrstellen

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.