Karrieremöglichkeiten als Kunststofftechnologe EFZ

Nach der Ausbildung können Kunststofftechnologen/-innen sich in Kursen weiterbilden.
Sie können durch Fachausbildung Product Manager/-in oder Berufsfachschullehrer/-in werden.
Durch Berufsprüfung stehen ihnen zusätzliche Karrieremöglichkeiten offen. Sie können beispielsweise Prüfungen zum Prozessfachmann/-frau, oder Technische/r Kaufmann/-frau ablegen. Soll es noch höher hinaus gehen bieten sich neben einem Studium auch höhere Fachprüfung an.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

54 freie Lehrstellen

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.