Über die iba

Die iba ist die größte staatlich anerkannte Berufsakademie in Deutschland. An 11 Studienorten ist es dir möglich zwischen verschiedenen dualen und praxisintegrierten Studiengängen zu wählen. So kannst du am Hauptsitz der iba in Darmstadt oder in den Städten Berlin, Bochum, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München und Nürnberg ein duales Studium aufnehmen. Mit über 10 Jahren Erfahrung im dualen Studienangebot bietet die iba nicht nur aktuelle Inhalte, sondern auch ein großes Netzwerk an Praxispartnern. Derzeit nutzen mehr als 3000 Studierende das duale Studienangebot und über 2000 Praxispartner beteiligen sich an dem Programm.

Studienangebot und -konzept

An der iba kannst du dich zwischen acht dualen, staatlich anerkannten Bachelorstudiengängen entscheiden:

Das Besondere am dualen Studium an der iba ist das innovative Studienkonzept der geteilten Woche: Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen innerhalb einer Woche gleichermaßen ab, sodass du je 20 Stunden im Praxisbetrieb und 20 Stunden an der iba verbringst. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der iba und dem Praxispartner ist es dir als Studierende/-r so möglich, die Theorie optimal in die Praxis umzusetzen. Gleichzeitig bietet dir die iba eine umfangreiche Betreuung, sowohl bei persönlichen als auch fachlichen und überfachlichen Fragen.

Du bist interessiert?

Auf dem Premiumprofil der iba | Internationale Berufsakademie findest du alle freien dualen Studienplätze.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Spannende Ausbildung in der Lebensmittelindustrie

Hast du dich auch schon mal gefragt, wo die gepufften Reis- und Getreidekörner herkommen, die in Müslis und Schokoriegeln so schön knuspern? Ein bekanntes Unternehmen, das diese Cerealien produziert, ist Nordgetreide aus Lübeck. Wenn du dich für die Lebensmittelindustrie interessierst und einen Ausbildungsplatz in einer respektvollen, offenen und verlässlichen Arbeitsatmosphäre suchst, solltest du dich unbedingt über deine Möglichkeiten bei Nordgetreide informieren!

Nach oben