In den Gruppen bekamen wir dann die Aufgabe, uns Gedanken über Angebote für drei verschiedene Erstversicherungsverträge, welche wir rückversichern wollten, zu machen. Dafür benutzten wir unter anderem Schadendaten aus den letzten Jahren, Vorgaben vom fiktiven Vorstand und eigene Kosten, um eine rentable Risikodeckung zu bekommen. Mit den überlegten Angeboten machten wir uns dann auf zu beiden Rückversicherern und starteten die teils schwierigen Verhandlungen. Außerdem kamen die anderen Erstversicherungsgesellschaften auf uns zu und verhandelten mit uns über eine Rückversicherung. Nach drei simulierten Jahren und spannenden Verhandlungen, gab es nun einen Platz 1 auf dem Versicherungsmarkt.

Zum krönenden Abschluss wurden wir zu einem Abschlussessen eingeladen. Nach einem Aperitiv ging es in den Raum Herrenhausen, in dem es ein leckeres 3-Gängemenü gab.

Alle hatten nochmal Zeit sich zu unterhalten und starteten dann wohlverdient in das Wochenende.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Tipps gegen Angst vorm Telefonieren

Tipps gegen Angst vorm Telefonieren

Du möchtest gerne eine Ausbildung absolvieren, aber hast jetzt schon Angst, dass du viel telefonieren musst? Deine Hände fangen an zu schwitzen und du bekommst Herzklopfen, wenn du nur daran denkst, den Hörer in die Hand zu nehmen? Wir haben dir Tipps zusammengestellt, wie du deine Angst vorm Telefonieren überwinden kannst!

Mit diesen Tipps wird dein Messebesuch zum vollen Erfolg!

Mit diesen Tipps wird dein Messebesuch zum vollen Erfolg!

Messen sind insbesondere in der Berufsorientierung eine tolle Gelegenheit, um verschiedene Unternehmen und ihre Berufe kennenzulernen. An den Messeständen kannst du dich über viele Ausbildungsbereiche informieren und dich mit Vertretern deines Wunschunternehmens unterhalten. Egal ob du dich erstmal nur informieren und orientieren möchtest oder bereits auf der Suche nach einem konkreten Ausbildungsplatz bist: Eine umfangreiche Vorbereitung auf die Messe ist ein Muss! Unsere Tipps verraten dir, worauf du achten musst, wenn du eine Berufsbildungs- oder Jobmesse besuchst.

Was sind eigentlich Stressfragen?

Was sind eigentlich Stressfragen?

Man hört und liest es immer wieder: Im Vorstellungsgespräch werden Stressfragen gestellt. Aber was genau bedeutet das eigentlich? Mit dieser Art von Frage möchte der Personaler den Bewerber unter Druck setzen und ihn gleichzeitig aus der Reserve locken. Wir verraten dir, was dich erwartet und wie du dich am besten vorbereitest.