iffland hören GmbH & Co. KG - Logo

iffland hören GmbH & Co. KG

Kronprinzstraße 11
70173 Stuttgart
Deutschland
Website ansehen

Gesundheit, Fitness und Körperpflege

Branche

170

Mitarbeiter

über 60 Filialen in ganz Süddeutschland

Standorte

Über iffland hören

Das Familienunternehmen iffland hören, das am 01. Juni 1956 von Kurt Iffland gegründet wurde, hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden die Welt des Hörens wieder zu eröffnen. Die Mischung aus technischem Know-how sowie einer hervorragenden Beratungs-, Betreuungs- und Servicequalität zeichnen das Unternehmen aus. Mit über 50 Filialen in Süddeutschland ist es unter den Top10 der führenden Hörgerätefilialisten in Deutschland. Das kommt nicht von ungefähr: Iffland hören bildet seine Führungskräfte von morgen selbst aus und bietet dir mit der Ausbildung als Hörakustiker einen optimalen Start in deine berufliche Zukunft.



Schmecken, Riechen, Fühlen, Sehen und Hören – all diese Funktionen übernehmen unsere fünf Sinnesorgane, um unsere Umwelt besser wahrzunehmen. Doch was passiert, wenn zum Beispiel das Ohr nicht mehr voll funktionsfähig ist und unsere Lebensqualität darunter leidet? Iffland hören hat sich genau diesem Problem gewidmet und wirkt der Hörminderung durch den Einsatz von modernsten Hörgeräten entgegen. Für die individuelle Beratung seiner Kunden setzt das Unternehmen auf selbst ausgebildete Hörakustiker, die mit ihrem Know-how für jedes Problem eine Lösung finden. Sei auch du Teil des Teams und beginne eine Ausbildung als Hörakustiker bei iffland hören!

Ausbildungsberuf zum Hörakustiker

Starte deine Ausbildung bei iffland. hören.

Während der Ausbildung zum Hörakustiker lernst du neben spannenden Fakten über das Ohr auch einen abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Beruf kennen. Wusstest du, dass der kleinste menschliche Knochen der „Steigbügel“ im Mittelohr ist? Er wiegt nur knapp 4 mg und ist dennoch extrem wichtig für den Hörvorgang! Neben theoretischem Wissen solltest du vor allem auch Einfühlungsvermögen, Kontaktfreude und handwerkliches Geschick mitbringen.

Sobald ein Kunde die Filiale betritt, begrüßt du ihn freundlich und informierst dich über seine Probleme und Bedürfnisse. In dem persönlichen Beratungsgespräch kann es aufgrund von Hörproblemen hin und wieder einmal zu Verständigungsschwierigkeiten kommen, da der Kunde nicht alle deine Worte versteht und du somit deine Sätze wiederholen musst. Doch mit deiner geduldigen und einfühlsamen Art baust du Vertrauen bei dem Kunden auf und findest mit ihm zusammen eine passende Lösung. Mit deinem technischen Wissen und handwerklichen Geschick suchst du das passende Hörgerät aus und stellst es ein. Solltest du während der Ausbildung zum Hörakustiker einmal nicht weiterwissen, stehen dir kompetente Ausbilder zur Seite, die dir deine Fragen beantworten.

Die flachen Hierarchien bei iffland hören führen dazu, dass du schnell selbst Verantwortung übernehmen kannst. Auch die angebotenen Ausbildungs- und Schulungsmaßnahmen helfen dir, dein Know-how weiter auszubauen und den Menschen mit einer Hörminderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben wieder völlig zu ermöglichen.

Besonderheiten bei iffland hören

Die Ausbildung zum Hörakustiker findet dual statt. Das bedeutet für dich, dass du den praktischen Teil in einer Filiale von iffland hören absolvierst und den theoretischen Teil an einer Berufsschule. Doch nicht an irgendeiner Berufsschule, sondern am modernen Campus der Lübecker „Landesberufsschule für Hörakustiker“. Dein Ausbildungsbetrieb iffland hören zahlt nicht nur eine übertarifliche Ausbildungsvergütung, sondern übernimmt auch die Zusatzkosten für die Berufsschule wie die Unterkunft im Internat, die Fahrtkosten und die Verpflegung. Finanziell abgesichert, kannst du dich vollkommen auf deine Ausbildung konzentrieren. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht statt, den du in acht Berufsschulblöcken innerhalb deiner dreijährigen Ausbildung mit einer Dauer von jeweils vier bis fünf Wochen absolvierst. Nach der Schule steht dir eine Vielzahl an Freizeitangeboten zur Verfügung. Zum Beispiel kannst du dich mit deinen Freunden in der Stadt von Lübeck treffen oder über das Wochenende an die Ostsee fahren und deine Seele baumeln lassen. All diese Komponenten führen zu einer tollen, entspannten und abwechslungsreichen Lernatmosphäre, die dich optimal auf die umfangreichen und spezialisierten Anforderungen des Berufs des Hörakustikers vorbereiten.

Du hast ...

Starte deine Ausbildung bei iffland. hören.

... dann bist du bei iffland. hören. genau richtig!

Was gibt's sonst noch zu wissen?

Während der Ausbildung

  • Zuschuss zu deinen Fahrtkosten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • iffland.hören. übernimmt den Großteil deiner Kosten für die Internatsunterbringung, Fahrten und Verpflegung an der Berufsschule in Lübeck
  • Interne und Externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vollfinanzierte iffland.rente

Nach der Ausbildung

  • Zuschuss zu deinen Fahrtkosten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zum Meister, Pädakustiker, CI-Implant-Spezialisten, Gehörschutz- und In-Ear-Monitoring-Spezialisten
  • Unternehmensgestützte iffland.rente

Fehlt noch was?

Na klar, deine Bewerbung! Also los, worauf wartest du noch?

Starte deine Ausbildung bei iffland. hören.

Ab wann?

Ab sofort natürlich. Gute Ausbildungsplätze sind rar! Über terminliche Details und Einstiegsmöglichkeiten informieren wir dich gerne.

Bewerbung per E-Mail bei iffland. hören.

Bewerben per E-Mail:

ausbildung@iffland-hoeren.de

Bewerbung per Post bei iffland. hören.

Bewerben per Post:

iffland.hören. GmbH & Co. KG
Frau Kristine Westreicher
Am Höhenpark 4
70192 Stuttgart

Vorteile

Altersvorsorge

Attraktive Vergütung

Familiäres Arbeitsklima

Hohe Übernahmequote

Langjährige Erfahrung

Regelmäßiges Feedback

Weiterbildungen

Fahrtkostenzuschuss

Seminare

Verpflegungszuschuss

Kontakt

Frau Kristine Westreicher

Frau Kristine Westreicher

Personalwesen / Ausbildung
0711 / 25 35 98 75
E-Mail anzeigen

iffland hören GmbH & Co. KG im Web

Web

Web

Web

Facebook

Wir konnten leider keine passenden Ergebnisse finden.

E-Mail Benachrichtigungen

Schade, zur Zeit gibt es leider keine freien Plätze, die deinen gewünschten Kriterien entsprechen. Gerne benachrichtigen wir dich automatisch, sobald eine passende Stelle online kommt.

Jetzt Suchbot schalten

Beliebte Kategorien

Gut bezahlte Lehrberufe

Du möchtest einen Beruf erlernen, in dem du bereits während und auch nach deiner Lehre besonders gute Aussichten auf ein großzügiges Einkommen hast? Im Folgenden verschaffen wir dir einen Überblick über einige lukrative, sehr gut bezahlte Lehrberufe, in denen du später besonders gutes Geld verdienen kannst!

Handwerkliche Lehrberufe

Das Bild hängt in wenigen Sekunden gerade an der Wand, die Möbel baust du im Schlaf zusammen und jede Art von Reparatur erledigst du mit links? Klingt, als ob du ein waschechter Handwerker bist! Ob Schrauben, Hämmern, Sägen – handwerklich macht dir niemand was vor und du überlegst, eine Lehre in diesem Bereich zu absolvieren? Dann wirf einen Blick in unsere spannenden Lehrberufe im Handwerk!

Kaufmännische Berufe: Lehre im Büro

Kaufmännische Lehrberufe erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie zum einen überall gefragt, zum anderen auch sehr vielfältig sind. Je nach Lehrberuf können deine Aufgaben ziemlich unterschiedlich sein. Wir verraten dir, in welchen Branchen du deine Lehre absolvieren kannst und was deine konkreten Aufgaben sind.

Lehrberufe auf dem Bau

Du hast früher schon die besten Sandburgen gebaut und Bob der Baumeister war der Held deiner Kindheit? Die Bezeichnungen aller Fahrzeuge und Werkzeuge, die auf Baustellen benötigt werden, kannst du im Schlaf aufsagen? Dann sind Berufe auf dem Bau wie für dich gemacht! Ob im Bereich Hoch-, Tief- oder Ausbau – abwechslungsreiche und spannende Berufsbilder stehen im Bauwesen auf der Tagesordnung.

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Lehrberufe im MINT-Bereich

Du blühst bei den schwersten Rechnungen richtig auf? Die neuste Software programmierst du mal eben so in fünf Minuten? Du hast in Bio, Physik und Chemie immer gut aufgepasst? Du bastelst gern an Dingen rum und bringst sie zum Laufen? Dann bist du für einen MINT-Beruf wie geschaffen! Lies jetzt alles über spannende Berufsbilder für Mädels und Jungs im MINT-Bereich!

Lehrberufe mit Autos

In einem modernen Auto stecken mittlerweile zwischen 1.000 und 3.000 Meter Kabel. Es gehört demnach zu den kompliziertesten industriellen Erfindungen, die es auf dieser Welt gibt. Du bist völlig begeistert von Autos und könntest dich stundenlang mit ihnen beschäftigen? Dann ist eine Lehre in diesem Bereich genau das Richtige für dich!

Lehrberufe mit Elektronik

Was wären wir nur ohne Strom? Man kann ihn zwar nicht anfassen, aber trotzdem ist er lebensnotwenig für uns. Als Laie sollte man nicht an Strom herumspielen, da es schnell gefährlich wird. Deshalb sind wir auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen, die sich in diesem Bereich auskennen. Du fühlst dich gerade angesprochen? Wir verraten dir, in welchen Berufen du deine Lehre absolvieren kannst.

Lehrberufe mit Metall

Metalle begegnen uns im Alltag an fast jeder Stelle, ohne sie kommen wir in unserer modernen Welt nicht mehr aus. Autos oder Geld könnten beispielsweise ohne Metalle nicht hergestellt werden. Auch die Lehre in der Metallbranche hat eine lange Tradition und bietet ausgezeichnete Perspektiven, in die Berufswelt zu starten. Finde heraus, welcher der attraktiven Metallberufe zu dir und deinen Interessen passt!

Lehre in der Schweiz

Du willst deine berufliche Karriere mit einer Lehre in der Schweiz starten? Wir geben dir einen Überblick über die berufliche Grundbildung, Informationen zu den Einstellungstests und welche Möglichkeiten dir offen stehen, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Wie auch in anderen Ländern sind die Lehrberufe in der Schweiz in Berufsfeldern gegliedert, um dir die Wahl für den richtigen Beruf zu erleichtern.

Technische Lehrberufe

Für Tüftlerinnen und Tüftler, für Denkerinnen und Denker, für Bastlerinnen und Bastler! In technischen Berufen sind vor allem deine analytischen Fähigkeiten gefragt! Technische Jobs bieten dir abwechslungsreiche Arbeitsorte und spannende Tätigkeiten. Ob im Labor, auf dem Bau oder im Krankenhaus. Wir bringen dir die große Welt der technischen Berufe näher!

Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, beim Auftraggeber liegt. Texte, Daten und Fotos dieses Profils wurden bereitgestellt von: iffland hören GmbH & Co. KG