SAFS & BETA Bildungs-Akademie für die Fitnessbranche

Die Fitnessbranche boomt und immer wieder treten neue Trends in der Fitnessbranche auf, auf die die Fitness- und Personaltrainer reagieren müssen. Zudem werden auch Ernährungstipps an die Sportbegeisterten vermittelt, die sich optimal auf das Sportprogramm ausrichten. Um alle Aspekte in der Fitnessbranche kennenzulernen, bedarf es einer Ausbildung oder einem Studium. Seit über 25 Jahren bietet die private Bildungs-Akademie SAFS & BETA jungen, sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit, eine Ausbildung mit zwei Abschlüssen an. Der Einstieg in die Fitnessbranche kann durch eine duale Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann oder durch ein duales Studium, das sowohl als Präsenz- als auch als Fernstudium angeboten wird, von dir absolviert werden.

Das Besondere an der Karriere bei SAFS & BETA Bildungs-Akademie

Die SAFS & BETA Bildungs-Akademie zeichnet sich durch ihre hohe Qualität ihrer dualen Ausbildung und ihrer dualen Studiengänge aus, die in Deutschland in ihrer Konzeption einzigartig sind. Inhalte aus der Sportwissenschaft sowie die direkte Vernetzung zwischen Theorie und Praxis machen die Ausbildung so interessant. Für eine duale Ausbildung brauchst du mindestens einen Mittleren Schulabschluss, mit dem du an der Bildungs-Akademie in Kooperation mit einem Partner zu Beginn eine Trainerlizenz erwirbst und parallel eine kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium absolvierst. Mit der Trainerlizenz kannst du schon frühzeitig als Trainer in den Fitnessunternehmen dein Können und Wissen an die Mitglieder weitervermitteln. Die Kombination der sportlichen, kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Bereiche erhöhen deine beruflichen Perspektiven in der Fitnessbranche. Für das duale Studium benötigst du mindestens eine Fachhochschulreife, um an einer der Kooperationshochschulen deinen betriebswirtschaftlichen Studiengang zu absolvieren. Parallel zum Studium nimmst du bei der SAFS & BETA Bildungs-Akademie an einer Trainerausbildung teil, bei der du die Fitnesstrainer A-Lizenz erwirbst. Die dualen Studiengänge sind international anerkannt und ermöglichen dir auch den Einstieg als Trainer im Ausland.

Interessiert?

Freie Ausbildungsstellen bei SAFS & BETA Bildungs-Akademie findest du im Karriereportal von AUBI-plus. Die Bewerbungstipps helfen dir bei der Erstellung deiner Unterlagen und bringen dich deinem Traumberuf einen Schritt näher!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Deutschland, Österreich, Schweiz: Die Ausbildung im Vergleich

Deutschland, Österreich, Schweiz: Die Ausbildung im Vergleich

Die Berufsausbildung ist und bleibt ein sehr wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Nicht nur in Deutschland, auch in unseren Nachbarländern werden junge Menschen wie du gesucht, die eine Ausbildung machen und ihren beruflichen Weg als Fach- oder Führungskraft weitergehen möchten. Dank des EU-Binnenmarktes mit seinen Verflechtungen der Güter-, Dienstleistungs- und Arbeitsmärkte hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Berufsausbildung in Deutschland oder auch in einem anderen Land zu beginnen. Im Folgenden wird die Ausbildung in Deutschland mit der Lehre in Österreich und der Schweiz verglichen - mit spannenden Unterschieden, aber auch Gemeinsamkeiten.

Outdoor-Jobs: Motivationstipps für die kalte Jahreszeit

Outdoor-Jobs: Motivationstipps für die kalte Jahreszeit

Im Sommer haben dich deine Freunde um deinen Job an der frischen Luft beneidet. Du bist schön braun geworden und konntest die Sonne genießen, während die anderen im warmen Büro ohne Klimaanlage geschwitzt haben. Doch wie ist es jetzt in der kalten Jahreszeit? Kommt bei dir ein wenig Neid auf, weil du draußen in der Kälte und Dunkelheit arbeitest? Das muss nicht sein! Wir zeigen dir die perfekten Tipps, wie du deine Arbeitsmotivation im Winter dauerhaft steigern kannst, sodass du auch bei kaltem Wetter mit Freude und Elan zur Arbeit gehst!

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Es sind Herbstferien und damit beginnt auch die erste Stufe der Bewerbungsphase. Wenn der Wunschberuf und der passende Ausbildungsbetrieb gefunden sind, geht es daran, eine gute und überzeugende Bewerbung zu schreiben. Aber Moment – das ist einfacher gesagt, als getan. Wie schreibt man überhaupt eine wirklich gute Bewerbung? Damit du in deiner Bewerbungsphase nicht den Kopf verlierst, gibt es von uns heute Tipps für die perfekte Bewerbung.