Mit der Berufsakademie Rhein-Main – als lehrende Institution – wurde seitens meines Partnerunternehmens eine Wahl getroffen, die ich auch heute noch als absoluten Glücksgriff bezeichnen kann. Ein strukturierter, wohldurchdachter und stets themenaktueller Lehrplan spiegelten im Besonderen nicht nur die theoretischen Inhalte des Studiengangs wieder, sondern zeichneten auch die nachfolgende Anwendbarkeit des Erlernten im beruflichen Alltag, aus. Ein Faktum, welches definitiv im Vergleich mit anderen hochschul- oder universitären Einrichtungen der BA RM zuzuschreiben ist. Der individuelle Einsatz und der qualitative Anspruch wurde niemals enttäuscht – im Gegenteil sogar stetig ausgebaut. Die Erreichbarkeit der Verantwortlichen war immer sehr gut.
Bereits während des Studiums hatte ich die Möglichkeit, ein Praxissemester bei einer Tochtergesellschaft meines Partnerunternehmens nahe Shanghai, in der Volksrepublik China, zu absolvieren. Auch nach Beendigung meines Bachelor-Studiums wurden projektbezogene In- und Auslandseinsätze in Ländern wie beispielweise der Schweiz, Italien, Japan und nun in projekt-koordinativer Verantwortung in den USA ermöglicht. Abgesehen von meinen erlernten IT-Kernqualifikationen, sind es weiterhin die an der BA RM erworbenen „Soft Skills“, welche mir den Einstieg in ein multinationales Arbeitsumfeld erleichterten und prinzipiell ermöglichen.
Meine Wahl der Institution – sofern ich nochmal ein Bachelor-Studium absolvieren wollte – würde definitiv wieder auf die Berufsakademie in Rödermark fallen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Nachbarland – darauf musst du achten

Ausbildung im Nachbarland – darauf musst du achten

In den deutschsprachigen Ländern Österreich, Schweiz, Südtirol und selbstverständlich Deutschland ist das duale Ausbildungssystem die übliche Ausbildungsweise und wegen der Kombination aus Theorie und Praxis sehr beliebt. Doch auch hier gilt: Andere Länder, andere Sitten. Wir zeigen dir, wo die Gemeinsamkeiten und Unterschiede liegen und worauf du bei einer Ausbildung im sog. DACHS-Raum achten musst.

Was du aus SQUID GAME für deine Ausbildung mitnehmen kannst

Was du aus SQUID GAME für deine Ausbildung mitnehmen kannst

Es gibt kaum jemanden, der die erfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten noch nicht gesehen hat oder zumindest noch nicht von ihr gehört hat: Die Rede ist von „Squid Game“. Besonders bekannt ist die Serie für ihre Brutalität, aber das ist längst nicht alles – du kannst einiges für deine Ausbildung und dein Berufsleben lernen. Ab jetzt stellen wir dir jeden ersten Montag im Monat eine Serie vor und fassen die wichtigsten Lehren und Schlüsse zusammen.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als eine Zeit der Besinnlichkeit, Freude und des Zusammenhalts. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde zieht es nach langen Monaten zurück in die Heimat und Familien finden an den weihnachtlichen Feiertagen wieder zusammen. Wenn du in dich hineinhorchst, ist es sicherlich auch für dich schon fast selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von dem leckersten Essen verwöhnt zu werden, oder?