Karrieremöglichkeiten als Podologe / Podologin

Arbeitsorte

Nach abgeschlossener Berufsausbildung kannst du in podologischen Praxen, in podologischen Abteilungen von Rehabilitationskliniken und Krankenhäusern oder auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens mit angeschlossenem podologischem Angebot, z.B. in Physiotherapiepraxen oder diabetischen Fußambulanzen eine Anstellung finden. Wie dein Schritt ins Berufsleben aussehen soll, entscheidest ganz allein du. 

Weiterbildung

Damit du beruflich nicht auf der Stelle stehen bleibst, sind Fort- und Weiterbildungen eine sinnvolle Maßnahme. 

Durch Anpassungsweiterbildungen hast du die Chance, dein Wissen und Können auf einem bestimmten thematischen Bereich auszubauen, zum Beispiel: 

  • Abrechnung und Buchführung
  • Fußpflege
  • Hygiene im Gesundheitsbereich
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Massagetechniken
  • Praxismanagement
  • Wundmanagement und Verbandstechniken in der Pflege

Wenn dich deine Füße noch lange und weit die Karriereleiter hoch tragen sollen, bietet sich eine Aufstiegsweiterbildung an. Du erwirbst dadurch einen neuen Titel, wie etwa:

  • Fachwirt im Gesundheit- und Sozialwesen
  • Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen

Auch ein Studium stellt ein Möglichkeit der Weiterbildung dar, bei der du dir fundiertes, weitreichendes Wissen aneignest und deine Karriere in Schwung bringst. Folgende Fächer könntest du zum Beispiel studieren

Berufliche Selbstständigkeit

Als Podologe kannst du entweder als Angestellter arbeiten, oder du machst dich mit einer eigenen Praxis für Podologie bzw. medizinische Fußpflege selbstständig. Wir wünschen dir für deine Existenzgründung alles Gute!


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Als Pflegefachkraft bist du für die umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen zuständig.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Physiotherapeut / Physiotherapeutin

Physiotherapeut / Physiotherapeutin

Die Physiotherapie Ausbildung baut sich wie folgt auf: Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen jeder Altersgruppe und führen präventiv oder rehabilitativ Übungen durch, um Schmerzen zu lindern und Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern.

Schulische Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen

Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen übernehmen organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben. Des Weiteren wirken sie bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten und Marketingmaßnahmen mit und sind zudem in den kaufmännischen Geschäfts- und Leistungsprozessen des jeweiligen Unternehmens integriert.